Die Mätresse

Wilhelmine Gräfin Lichtenau in Potsdam. Ein Spaziergang mit Lesung aus Zeitzeugnissen

Das Palais Lichtenau und das Marmorpalais im Neuen Garten verbinden sich mit dem Einfluss der Gräfin Lichtenau, Mätresse Friedrich Wilhelms II. von Preußen. Eine ungewöhnliche Frau aus einfachsten Verhältnissen, deren Aufstieg zeittypisch verlief.

Beate Neubauer, Tel. 2759 2709 für Gruppen auf Anfrage

Zusätzliche Informationen